Textfeld: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1	Grundsatz
	Mit folgenden AGB´s erklärt sich der Kunde bei Auftragserteilung einverstanden, 
	soweit keine besonderen Bedingungen vereinbart und von uns schriftlich bestätigt wurden. 
	Wir verkaufen ausschließlich zu den nachstehenden AGB´s.

§ 2	Eigentumsverhältnisse
	Die Ware bleibt solange unser Eigentum bis der vollständige Betrag beglichen ist. 
	Das gleiche gilt auch für schon gelieferte, geänderte oder weiterverarbeitete Waren oder die Waren die an Dritte weiterverkauft 	wurde.

§ 3	Zahlungsbedingungen
	Vorkasse durch Überweisung auf unser Konto IBAN DE25 8705 4000 0725 0085 63  BIC WELADED1STB Erzgebirgssparkasse oder 	Selbstabholung per Barzahlung bzw. Vorkasse. 
	Barzahlungen nehmen wir nur entgegen wenn der Betrag passend (siehe Endbetrages auf der Rechnung) vor Ort geleistet 	wird!

§ 4	Lieferungsbedingungen
	Die Versicherung der Ware erfolgt in der Regel über die jeweiligen Versandunternehmen. 
	Die Wahl der Versandart steht uns frei.
	Unsere Ware wird schnellstmöglich mit Hermes, DHL, GLS, DPD,UPS oder Spedition versendet, 
	Falls die Erfüllung unserer Leistungspflicht aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen durch unvorhergesehene 		Ereignisse uns unmöglich macht oder erschweren und die wir nicht zu vertreten haben, 
	berechtigt uns das ganz oder z.T. vom Vertrag zurückzutreten bzw. die Lieferzeit angemessen hinauszuschieben.
	Damit kann der Käufer keinen Anspruch auf Schadensersatz oder Nachlieferung stellen. 
	Zu Teillieferungen sind wir jederzeit berechtigt.
	Im Auftrag erfolgt der Versand, auf Gefahr hin des Empfängers. 
	Bei Eintreffen der Lieferung ist die Sendung sofort und unverzüglich auf äußerliche Schäden zu überprüfen. 
	Bei dem Zusteller ist im Schadensfall sofort eine Reklamation und eine Schadensmeldung an zu geben und auszufüllen. 
	Von allen Paketdiensten werden regelmäßig nachträgliche Ansprüche (bei unterschriebener Empfangsbestätigung) abgelehnt. 	Die Schadensregulierung leitet das, für Sie zuständige Frachtbüro des von uns beauftragten Paketdienstes,
	da die Regelung über den Paketdienst erfolgt.
	Die Ware bei Transportschäden bitte nicht zurücksenden!

§ 5	Produktänderungen
	Der Käufer ist nicht berechtig von seiner Bestellung zurückzutreten, auch wenn Änderungen an unseren Produkten, 
	der Ausstattung sowie dem Vorfertigungsgrad vorgenommen werden. Dieses behalten wir uns vor. 

§ 6	Gewährleistung
	Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gewähren wir für die gelieferte Ware Garantie. 
	Bei erkennbaren Mängeln, die nachweislich auf unsachgemäße Arbeit oder ungeeignetes Material zurückzuführen sind, 
	muss innerhalb einer Ausschlussfrist von 10 Tagen nach Empfang der Ware die Reklamation erfolgen.
	Ihre Ansprüche bei Mängeln beschränken sich auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Sie können wandeln oder mindern, 	wenn beide Varianten fehl schlagen. 
	Da wir den korrekten Umgang mit den Produkten sowie die Betriebssicherheit der 
	Produkte nicht beeinflussen oder kontrollieren können, 
	sind alle weitergehenden Ansprüche, ebenso die Haftung von Folgeschäden, die durch von uns gelieferte Produkte entstehen, 	grundsätzlich ausgeschlossen.
	Grundsätzlich ist eine Reklamation immer und unverzüglich fernmündlich oder schriftlich an uns zu richten. 
	Wir entscheiden über das weitere Vorgehen bei Erhalt der Mängelliste.
	Nur unveränderte, unbearbeitete und unbeschädigte Ware kann zurückgenommen werden. 
	Bei Rückversand der Waren, ist diese in der Originalverpackung und mit einer Kopie der Rechnung zu versenden. 
	Eine Bankverbindung ist schriftlich mitzuteilen. 
	Es werden keine Versandkosten erstattet.
	Innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt muss die Rücksendung gem. Anspruch aus den Regelungen des 			Fernabsatzgesetzes erfolgen. 
	Eine Rücknahme ist ausgeschlossen, wenn die Ware beschädigt, bearbeitet oder Kleinteile-
	Verpackungen geöffnet wurden oder die Rücksendung nicht in der Originalverpackung erfolgt. 
	Zudem trägt der Kunde die Kosten des Transportes, da diese Leistung im Auftrag des Bestellers erfolgt und 
	nicht Gegenstand des Kaufobjektes ist.
	Unfreie Sendungen nehmen wir nicht entgegen, daher muss der Versand an uns frei erfolgen. 

§ 7	Irrtümer, Druckfehler und Lieferfähigkeit vorbehalten
	Tragflächen & Modellbautechnik Bräunig Inh.: Stefan Bräunig